> Zurück

1. Mannschaft schafft Ligaerhalt, Zwoi schnappt Zwei, Drü ohne Chance gegen Lokomotive Muttenz

Hockeysenior 03.02.2019

EHC Lausen I vs. Fischbach-Göslikon

Ein Sieg gegen Figö und der Ligaerhalt ist Tatsache. So einfach präsentierte sich die Ausgangslage vor dem Spiel gegen die Aargauer "Blackhawks". Dank der Hilfe unseres "Seniorenatomblocks" gelangen zehn Treffer gegen dezimierte Gäste. Für Lausen erfolgreich waren Beugger (3), Kamber (3), Buser (2), Gisin und Wirz. Damit geht für unser Fanionteam eine nicht immer einfache Saison zu Ende. Wir #comebackstronger und freuen uns auf Verstärkung, sei dies im Teamstaff, im Kader oder als Funktionär.

IHC Red Wings Basel vs. EHC Lausen II, 2:9.

Die zweite Mannschaft gewinnt auf dem Basler "Eglisee" ihr zweitletztes Spiel der Saison gegen die "Red-Wings" in überzeugender Manier. Die wenigen Zuschauer sahen ein attraktives 4. Liga-Spiel mit einigen Torszenen auf beiden Seiten. Nächste Woche kommt es wieder unter freiem Himmel auf dem Eglisee zum Kräftemessen mit Uni Basel. Der Gruppensieg ist zwar nicht mehr möglich, aber Platz zwei ist wegen Binnigens Sieg bei Altstadt Olten noch nicht in trockenen Tüchern.

Lokomotive Muttenz vs. EHC Lausen III, Niederlage

Weniger gut verlief der Auftritt unseres Drü. In den vergangen Spielen gegen den gleichen Gegner hatte man jeweils sehr umkämpfte Duelle. Diesmal blieb unser Plauschteam leider chancenlos. Am 22. Februar gastiert eine Auswahl des Sportvereins Lausen beim Drü. Wir freuen uns euf euren Besuch bei diesem speziellen Lausner Derby!