> Zurück

Lichtblick 3. Mannschaft

Sportfan 21.01.2019

Lausen III vs. EBL, 10:4.

Die 3. Mannschaft gewinnt ihr Freundschaftsspiel gegen EBL mit 10:4. Nach verhaltenem Start ging die Firmensportmannschaft von EBL in der zwölften Minute in Führung. Bis Spielmitte wendete sich das Blatt zu Gunsten unseres "Drü". Innert acht Minuten drehte man den 1:2 Rückstand in einen komfortablen 5:2 Vorsprung. Das Momentum blieb auch im Schlussdrittel auf Seiten des EHC, der am Schluss sogar über ein "Stängeli" jubeln konnte. Auf das Stängeli folgten Stangen in der Garderobe. Der erste Sieg in der laufenden Saison wurde ausgiebig gefeiert. Bis zum nächsten Spiel ist Geduld gefragt. Am Freitag, 22. Februar kommt es auf der Kunsti zum Freundschaftsspiel gegen den Sportverein Lausen. Die Revanche fürs Eierläset-kräftemessen wird in diesem Jahr aufs Glatteis verlegt - beide Lausner Traditionsvereine freuen sich über kräftige Unterstützung.

SC Reinach vs. EHC Lausen I, 4:2 (3:0,0:0,1:2)

Lausen I rannte schon früh einem unglücklichen Drei-Tore-Rückstand nach. Trotz Michi Webers Doppelpack und hohem Druck aufs gegnerische Gehäuse gegen Spielende konnte Lausen den Gastgeber nicht mehr wirklich in Bedrängnis bringen. Zwei Chancen auf den Ligaerhalt bleiben unserem Fanionteam. Gegen Rheinfelden II kommt es am nächsten Samstag zum Direktduell um die rote Laterne. Der Heimsieg ist Pflicht. Spielbeginn ist um 20:15 Uhr und lautstarke Unterstützung sehr willkommen.

SC Altstadt Olten vs. EHC Lausen II, 6:0 (2:0,2:0,2:0)

Leider hatte neben unserem Eins auch die 2. Mannschaft mit Personalmangel zu kämpfen. Auch deswegen wurde unsere 2. Mannschaft von Altstadt Olten niedergerungen und verlor letztlich diskussionslos mit 6:0. Der Gegner erzielte in jedem Drittel zwei Tore, während Lausen ein Treffer verwehrt blieb. Nächsten Sonntag kommt es wieder zum Derby gegen den EHC Zunzgen-Sissach II (20:15 Uhr,Kunsti Sissach).